Kostenloses Hyper-V Backup Skript

Wer auf der Suche nach einer Software für regelmäßige Sicherungen seiner virtuellen Hyper-V Maschinen ist, der sollte unbedingt auch das PowerShell Skript von Mike Galvin ausprobieren.

Das Skript, mit einer Beschreibung der notwendigen Voraussetzungen und den verfügbaren Parameter, ist zu finden unter https://github.com/Digressive/HyperV-Backup-Utility

Es ist möglich entweder alle laufenden virtuellen Maschinen sichern zu lassen, oder eine Liste von zu sichernden VMs anzugeben. Ein entsprechender PowerShell-Befehl kann dann z.B. so aussehen

.\Hyper-V-Backup.ps1 -List 'D:\BACKUP\VM\VMsToBackup.txt' -BackupTo 'D:\BACKUP\VM' -Keep 7 -L 'D:\BACKUP\VM'

Dabei werden alle, in der Liste D:\BACKUP\VM\VMsToBackup.txt angegebenen VMs (ein VM-Name pro Zeile in der Text-Datei) in das Verzeichnis D:\BACKUP\VM gesichert und dort für 7 Tage aufgehoben.

Mit dem Parameter -L wird das Verzeichnis für die Log-Dateien angegeben.

Um das Backup zu automatisieren, kann man das Kommando noch in eine .BAT-Datei packen und dann via Task Scheduler ausführen lassen. Dabei gilt es zu beachten, dass, um das PowerShell-Skript ausführen zu können, die entsprechende ExecutionPolicy gesetzt werden muss. Um als Policy “AllSigned” verwenden zu können, muss man das Skript zunächst mit einem eigenem Zertifikat signieren. Wie das genau geht, könnt ihr hier nachlesen.

powershell -NoProfile -ExecutionPolicy AllSigned -command "& {&'.\Hyper-V-Backup.ps1' -List 'D:\BACKUP\VM\VMsToBackup.txt' -BackupTo 'D:\BACKUP\VM' -Keep 7 -L 'D:\BACKUP\VM'}" 

Und schon steht dem kostenlosen und automatischen Backup nichts mehr im Wege.

5
Scroll to top