Quick Tip – LDP in Windows 10 verwenden

Für meine Arbeit und Entwicklung, mit und für Active Directory, greife ich immer wieder gerne auf ein kleines Tool namens LDP zurück. Es erlaubt mir z.B. interessante Details von ActiveDirectory einzusehen, aber auch Abfragen mit komplexeren LDAP-Filtern auszuführen.

LDP wird nur auf einem Domänen Controller bei der Installation von Active Directory bereitgestellt, man kann es aber von dort aus auf einen Windows 10 Rechner kopieren. Wichtig dabei ist, nicht nur ldp.exe zu kopieren, sondern auch die dazugehörige MUI (MultiLanguage User Interface) Datei.

Dazu einfach im System32 Verzeichnis des Domänen Controllers nach ldp suche, und die beiden Dateien auf den Zielrechner kopieren.

Auf dem Zielrechner wird dann noch das Unterverzeichnis en-US erstellt…

… und die Datei ldp.exe.mui in dieses Verzeichnis verschoben.

Nun lässt sich ldp.exe ohne Fehlermeldung starten.

11
Scroll to top